Udemy

Platform

Deutsch

Language

Web Development

Category

Erstelle deine eigene Website: Die große Anleitung von A-Z

Wie du deinen eigenen Linux-Server aufbaust, deine Website mit Wordpress erstellst & dich selbst perfekt präsentierst

4.30 (5 reviews)

Students

8 hours

Content

Apr 2021

Last Update
Regular Price

ELEMENTOR
Elementor
30 templates + 40 widgets
FREE

What you will learn

Du lernst, wie man eine Domain und einen Webhost installiert, einrichtet und absichert mit SSL.

Du lernst, die Unterschiede zwischen Webhost, Root- und Cloud-Server kennen.

Du lernst, wie man einen Linux-Server einrichtet und Wordpress sicher installiert.

Du lernst, wie eine professionelle Website strukturiert & aufgebaut wird.

Du lernst, wie du mit einem anfängerfreundlichen visuellen Editor eine Wordpress-Website kinderleicht aufsetzt.

Du lernst die wichtigsten DSGVO-Plugins kennen, die deine Website benötigen wird.

Du lernst, wie du selbstbewusst vor Publikum & der Kamera auftrittst.

Du lernst, wie du besser argumentierst und dein Publikum auch im Web überzeugst.


Description

Du möchtest eine professionelle Website aufbauen, hast aber keinerlei Vorkenntnisse im Webdesign oder mit Wordpress, Hosting und Co. überhaupt?

Und möchtest eine sichere Website auf die Beine stellen, auf der du als Person in deinen Videos hervorstichst und deine Besucher direkt überzeugst?

Herzlichen Glückwunsch, dann ist dieser Kurs genau die richtige Wahl für dich: Hier lernst du innerhalb von drei inhaltlichen Parts, wie du ...

  • dein eigenes Hosting auf einem Linux-Server aufbaust,

  • deine eigene Wordpress-Website ohne Vorkenntnisse mit Thrive Themes erstellst ...

  • und als Person in deinen Videos rhetorisch überzeugend wirkst, um deine Website-Besucher zu fesseln.

Klingt das spannend für dich? Dann werfen wir doch einen schnellen Blick auf die Detailbeschreibungen je Part:

  1. Deinen eigenen Linux-Server aufbauen
    Du möchtest deine eigene Domain einrichten, aber deine künftigen Daten nicht auf fremden Servern wissen? Dann lernst du in diesem Part, wie du genau diese Probleme lösen kannst: Du baust deinen eigenen Linux-Server auf und installierst alle notwendigen Systeme, die es für eine funktionierende und rundum sichere Website braucht.

  2. Deine Website mit Wordpress & Thrive Themes aufbauen
    Ist dein Server samt Wordpress und Co. einmal aufgebaut, geht's an deine Website: Du lernst, wie du deine Seite gestalterisch professionell aufziehst und bist im Stande, deine Seite DSGVO-konform umzusetzen. All das erfolgt durch die Nutzung von Wordpress und Thrive Themes, einem enorm anfängerfreundlichen Visual Editor. Du siehst: Möchtest du eine Profi-Homepage aufbauen, bist du in diesem Part genau richtig.Bei Thrive handelt es sich um eine Premium-Theme-Plugin Lösung welches eine kostenlosen 30-Tage-Testzeitraum anbietet.

  3. Rhetorisch überzeugen auf deiner Homepage & in Videos
    Konntest du deine Website ein für allemal in sicheres Fahrwasser führen, liegt es an dir, deine Website-Besucher zu überzeugen: Deshalb lernst du in diesem Part, wie du rhetorisch so überzeugend wirken wirst, dass deine Besucher nicht nur von dir begeistert sind, sondern auch den Call-To-Action durchführen, den du gesetzt hast. Gute Rhetorik ist schließlich nicht nur offline wichtig, sondern auch online: Direkt auf deiner Website.

Und, bist du überzeugt? Dann sieh' dir jetzt das Vorschau-Video für diesen Kurs an und sichere dir noch heute deinen Zugang.

Dich erwartet natürlich ein regelmäßiger Dozenten-Support sowie eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie, falls dir der Kurs nicht gefällt.


Screenshots

Erstelle deine eigene Website: Die große Anleitung von A-Z
Erstelle deine eigene Website: Die große Anleitung von A-Z
Erstelle deine eigene Website: Die große Anleitung von A-Z
Erstelle deine eigene Website: Die große Anleitung von A-Z

Content

Einführung in den Kurs

Intro: Das erwartet dich in diesem Kurs!

Bevor wir starten ...

Teil #1: Domain, Hosting und Server

Das erwartet dich in diesem Teil

Die richtige Wahl der Domain

Welches Hosting ist das Richtige

Webhosting und Wordpress

Webhosting und Domain anmieten

Wordpress einrichten

Ihr eigener vServer / Root-Server

Anmieten eines eigenen Server

Installation einer aktuellen Linux Distribution

Anmelden am System mit SSH

Installation von ISPConfig

Einrichten einer Domain in ISPConfig mit DNS Einstellungen

Installation von Wordpress

Wordpress Grundlagen

Wordpress Grundlagen

Wordpress Plug-Ins zum absichern

Wordpress Daten Sichern

Teil #2: Deine Website mit Thrive Themes aufbauen

Das erwartet dich in diesem Teil!

So funktioniert dieser Teil

Das kann Thrive Themes!

So funktioniert Wordpress!

Grundlage: Der Aufbau einer gesunden & konvertierenden Website

So sicherst du dir Thrive Themes!

Welchen Browser solltest du verwenden?

Thrive Themes installieren & aktivieren

Grundfunktionen von Thrive Architect - Das solltest du vor Beginn wissen!

Eine Seite mit Thrive Themes bearbeiten - so geht's!

Website-Aufbau 1/3: Seitenlayout, Menüs & Formales

Seitenplanung & Menü-Aufbau für Header & Footer

Header, Footer und Co. erstellen & global sichern

Layouts erstellen, sichern, wiederherstellen & installieren

Website-Aufbau 2/3: Detaillierte Anleitungen zur Seitengestaltung

Eine vollständige Web-Seite mit Thrive aufbauen

Anpassung auf mobile Geräte vornehmen

Die finalisierte Seite testen

Landingpages aufbauen: Struktur & Hands-On

Website-Aufbau 3/3: DSGVO-Konformität mit Thrive-Themes & weitere Plugins

DSGVO 2020: Diese Aspekte musst du beachten!

Die wichtigsten Plugins für deine DSGVO-konforme Website

Deine Datenschutzerklärung generieren

Dein Impressum generieren

Abschluss des zweiten Teils & Übergang zum nächsten Part

Ergebnis-Überprüfung: Das hast du gelernt!

Rhetorisch fit im digitalen Raum: Deshalb ist Rhetorik wichtig!

Teil #3: Rhetorische Fähigkeiten digital nutzen

Was ist Rhetorik?

Über den Trainer

Inhaltsüberblick

Zehn Gebote der Rhetorik

Einführung in die 10 Gebote der Rhetorik

Erstes Gebot: Das Publikum...

Dein Feedback!

Zweites Gebot: Das Skript...

Drittes Gebot: Die Rededauer

Viertes Gebot: Das Engagement...

Fünftes Gebot: Die Struktur...

Sechstes Gebot: Die rhetorischen Stilmittel...

Siebtes Gebot: Die Kleidung...

Achtes Gebot: Die Körpersprache...

Neuntes Gebot: Die Stimme...

Zehntes Gebot: Das Einüben...

Praktische Übung Nr. 1: „Die Memory Challenge“

Selbstbewusste Körpersprache

Einführung: Warum wir alle Körpersprache-Experten sind

Was bedeutet guter Blickkontakt?

Was ist die richtige Körperhaltung?

Wohin mit den Händen?

Wie kann man mit Gesten den Inhalt verdeutlichen?

Warum verraten die Beine/Füße das meiste über den Redner?

Praktische Übung Nr. 2: „Die Laptop-Kamera Challenge“

Selbstbewusste Stimme

Einführung: Warum wir alle Stimm-Experten sind

Richtig betonen

Stimm-Melodie

Die Kunstpause und ihre 3 Wirkungen

Wie man das lästige „ähm“ wegbekommt

Ein kurzes Wort zum Akzent/Dialekt

Praktische Übung Nr. 3: „Die Voice-Recorder Challenge“

Fünf hilfreiche Tipps gegen Lampenfieber

Warum haben so viele Menschen Lampenfieber?

Tipp 1: Der Struktur-Effekt

Tipp 2: Der Wiederholungs-Effekt

Tipp 3: Der Kontakt-Effekt

Tipp 4: Der Kompetenz-Effekt

Tipp 5: Der Eingewöhnungs-Effekt

Praktische Übung Nr. 4: „Die U-Bahn Challenge"

Praktische Übung Nr. 5: „Die Religions-Challenge"

Praktische Übung Nr. 6: „Die Dating Challenge“

Mit guten Argumenten überzeugen

Was ist ein Argument?

Das Argumentationsschema „BBB“

Das Argumentationsschema „TBNS“

Beispielargumentation zum Thema „Man sollte nicht heiraten“

Analyse der Beispielargumentation

Wie reagiere ich schlagfertig auf Kritik/Einwände?

Wie kann man sich im Argumentieren verbessern?

Praktische Übung Nr. 7: „Die Argumentations-Challenge #1“

Praktische Übung Nr. 8: „Die Argumentations-Challenge #2“

Häufig gestellte Rhetorik-Fragen

Haben einige Menschen mehr Redetalent als andere?

Wie souverän auftreten bei völliger Ahnungslosigkeit?

Wie gibt man richtig Feedback?

Wie hört man richtig zu?

Wie kann ich ganz ohne Skript reden?

Wie bleibe ich beim Publikum in Erinnerung?

Wie bleibe ich authentisch?

Praktische Übung Nr. 9: „Die Question Challenge“

Kursabschluss

Zusammenfassung des Kurses

Der letzte ultimative Rhetorik-Tipp und Danke!


Reviews

V
Vincenzo2 July 2020

Der Support war faktisch nicht vorhanden. Auf Fragen wurde nicht reagiert. Und als in Lektion 22 so locker flockig mitgeteilt wurde, dass man eine Thrive Lizenz für min. 70€ braucht, war die Stimmung endgültig im Keller. Infos zu zusätzlichen Kosten gehören in die Kursbeschreibung.


3221825

Udemy ID

6/10/2020

Course created date

6/23/2020

Course Indexed date
Bot
Course Submitted by

Twitter
Telegram